Ersatz und Rückerstattung

  1. Das Recht zum Rücktritt vom Vertrag

Bei Fernabsatzverträgen hat der Verbraucher das Recht, dem Unternehmen innerhalb von 14 Tagen an die E-Mail-Adresse [email protected] oder über einen anderen Kommunikationsweg mitzuteilen, dass er vom Vertrag zurücktritt, ohne dafür einen Grund angeben zu müssen.Die Frist beginnt einen Tag nach dem Datum des Erhalts der Ware. 

2. Umtausch und Rückgabe von Artikeln 

2.1. Füllen Sie das Reklamationsformular aus. 

Laden Sie hier das Rückgabe-/Umtauschformular herunter >> Reklamationsformular. 

2.2. Sie senden das Produkt in der Originalverpackung (auch wenn Sie das Produkt bereits getestet haben). 

 

2.3.. Senden Sie das Produkt an die Adresse: 

D4 Web d.o.o.Prevale 71236 Trzin 

Slovenia 

2.4. Wenn wir das Paket erhalten, werden wir Sie per E-Mail über den Erhalt des Produkts an unserer Adresse informieren. 

 

2.5. Wenn wir die Reklamation beheben und ein neues Produkt senden oder das Geld zurückgeben, informieren wir Sie erneut per E-Mail. 

 

Bei der Rücksendung der Ware sendet der Verbraucher ein Formular mit persönlichen Daten und einem Transaktionskonto, auf das er die Rückzahlung erhalten möchte. Wir werden die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Pakets an unsere Adresse zurückerstatten. 

 

Jeder Kunde, mit dem Nachweis der Sendung gesendet (Tracking-Nummer) an unsere Adresse in Punkt 2.3. aufgeführt, wird eine Rückerstattung oder ein neues Produkt vor dem Empfang des Pakets an unserer Adresse erhalten. 

Senden Sie das Formular mit dem Transaktionskonto und der Trackingnummer an [email protected]. 

Die Erstattung erfolgt in EURO. 

Bevor Sie das Paket versenden, überprüfen Sie bitte auf der Auftragsbestätigung oder der Rechnung, die Sie per E-Mail zum Zeitpunkt der Bestellung erhalten haben, dass Sie das Produkt in unserem Online-Shop gekauft haben. Falls Sie ein Produkt liefern, das nicht von uns ist, sind wir nicht für Ihren Fehler verantwortlich und wir werden das Paket nicht zurückschicken. 

Die Versandkosten gehen zu Lasten des Absenders, wir übernehmen keine Rücknahme der Sendung. 

Sollten Sie innerhalb von 30 Tagen keine E-Mail von unserer Seite erhalten, dass wir Ihr Paket erhalten haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, damit wir gemeinsam prüfen können, wo sich das Paket befindet. 

Der Verbraucher darf die Artikel bis zum Rücktritt vom Vertrag nicht ungehindert nutzen. Der Verbraucher darf die Gegenstände in dem zur Feststellung des tatsächlichen Zustands unbedingt erforderlichen Umfang besichtigen und prüfen. Der Verbraucher haftet für eine Minderung des Wertes der Waren, wenn diese Minderung auf ein Verhalten zurückzuführen ist, das zur Feststellung der Beschaffenheit, der Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren nicht notwendig war. 

Ein Rücktrittsrecht des Verbrauchers besteht nicht bei Verträgen, deren Gegenstand eine Sache ist, die nach genauen Vorgaben des Verbrauchers angefertigt wurde und auf seine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten ist, die ihrer Natur nach nicht erstattungsfähig ist, die verderblich ist oder deren Verfallsdatum bereits überschritten wurde. 

Bei der Rücksendung der Ware sendet der Verbraucher ein Formular mit persönlichen Daten und einem Transaktionskonto, auf das er die Rückzahlung erhalten möchte. Die Zahlung wird innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt des Pakets an unsere Adresse zurückerstattet. 

Bei der Abhebung von einem Vertrag, bei dem ein Bonus, ein Rabattcode oder ein Aktionscode verwendet wurde, werden diese Mittel als Rabatt betrachtet und nicht an den Benutzer zurückgegeben. Nur der eingezahlte Betrag wird an den Benutzer zurückgegeben. 

Liste der Artikel, bei denen ein Rücktritt vom Kauf nicht möglich ist oder auf die beschränkt ist: 

  • Bademode, Unterwäsche: Bademode und Unterwäsche können aus hygienischen Gründen nicht zurückgenommen werden. 
  • E-Book: Ein E-Book ist geistiges Eigentum, das nicht materiell zurückgegeben werden kann (es kann übertragen oder kopiert werden), daher ist ein Umtausch oder eine Erstattung des Kaufpreises für diesen Artikel nicht möglich. 

ES WERDEN NUR ANFRAGEN, DIE ALLE OBEN GENANNTEN BEDINGUNGEN ERFÜLLEN, BEARBEITET. 

3. Wenn die Ware nicht auf Lager ist  

Es kommt vor, dass der Verbraucher online eine Bestellung aufgibt, der Verkäufer diese bestätigt und später mitteilt, dass die bestellte Ware nicht vorrätig ist; die Ware war bereits bezahlt worden. Wenn die Ware nicht vorrätig ist und der Verkäufer deshalb seine Verpflichtung nicht erfüllen kann, benachrichtigt das Unternehmen den Verbraucher per E-Mail und gibt nach Erhalt der Transaktionsrechnung das Geld spätestens 14 Tage nach der Benachrichtigung zurück.